Blacklist

Blacklist sind verschiedene "Wörter" die nicht targetiert werden dürfen.

Auf der Blacklist stehen z.B alle Accounts die nicht kommentiert werden dürfen. 

Es gibt verschiedene Arten von Blacklists:

  • Follow Blacklist
  • Like Blacklist
  • Comment Blacklist
  • Keyword Blacklist
  • Userbio Blacklist
  • etc.

Jede Blacklist wird einmalig bei der Einrichtung festgelegt! Du solltest dir also beim Onboarding gedanken dazu machen was du auf keinen Fall "targetieren" willst. Wir haben bei der Einrichtung schon eine standardisierte Blacklist bei jedem Account eingefügt. In der Regel sind automatisch alle Followings zum Zeitpunkt der Einrichtung in dieser Liste. Sie Können wöchentlich ergänzt werden (Ausnahme täglich bei VIP und Gold)


Wenn du also einen "Instagram-Account" dauerhaft aus deiner Zielgruppe bannen willst, solltest du diese Person auf die Liste Like & Comment Blacklist und auf die Follow Blacklist setzen damit alles zuverlässig klappt! Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du die Person von Instagram auch stumm schalten lassen - oder sogar blockieren. Wenn du dich für einen Block entscheiden solltest, dann bedenke, dass du nicht mehr sichtbar sein wirst für die Person.

Zudem gibt es noch die Keyword Blacklist. Diese Blacklist ist für Keywords von Wörtern in Posts, mit denen auf keinen Fall interagiert werden soll. Sie wird bei jedem Account mittlerweile automatisch eingerichtet, sollte aber individuell angepasst werden. Damit werden von uns zum größten Teil Bilder aussortiert, die sexuelle Inhalte haben und von indischen, arabischen, chinesischen oder russischen Accounts stammen. Du kannst uns aber jederzeit weitere Keywords zusenden, um diese Liste zu erweitern.

Wurde deine Frage beantwortet? Vielen Dank für dein Feedback Es ist ein Problem aufgetreten beim übertragen deines Feedbacks. Bitte versuche es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Du brauchst mehr Hilfe? Kontaktiere uns! Kontaktiere uns!